Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Umbauten   Reproduktionen Kontakt   Links  
 

Kirschholzmöbel aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen, massiv und furniert. Unrestaurierte, originale Antikmöbel diverser Regionen. Von bürgerlichen Ziermöbeln bis hin zu bäuerlichem Gebrauchsmobiliar. Unterschiedliche Erhaltungsgrade von unberührtem Originalzustand mit alter Patina, bis hin zur starker Restaurierungsbedürftigkeit.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
dv2269
Kleiner Vitrinenaufsatz
frühes Biedermeier. Front Kirsche, Seitenwände massiv Birnbaum. Zwei aussen angeschlagene, geschweifte und furnierte Türen, darunter drei kleine Schübe. Glas, Schloss und Schlüssel original, Beschläge z.T. sekundär. Aus dem südlichen Österreich (Graz), erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 85 x 95 x 40.
Antikmoebel
8713
Kleine Eckanrichte Kirschbaum massiv
(Eckkommode Biedermeier). Zweitüriger Korpus mit breiten, gerundeten Lisenen und passigen Füssen. Unrestaurierter Fundzustand. Bürgerliches Kleinmöbel aus dem Bergischen Land, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 98 x 61. Schenkelmaß an Platte: 72cm.
Antikmoebel
4451
Allseitig stellbarer Nachtkasten
Kirschholz massiv (Beistellschrank 20er Jahre). Schlanker Korpus auf Vierkantfüssen; eine Schublade und eine links angeschlagene Tür, Gerade Füllungsfelder vierseitig. Unrestauriert, alterskonform gut erhaltener Möbelklassiker aus Bonn-Niederholtorf, im Design des frühen 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 40 x 38.
Antikmoebel
8733
Satz von 3 Stühlen Kirschholz
(Küchenstühle 20er Jahre). Hochrechteckig gerahmte offene Rückenlehnen mit vertikaler Gliederung. Trapezförmige Brettsitze auf sich verjüngenden Vierkantbeinen. Unrestauriert, alterskonform gut erhaltene Möbelklassiker aus Bonn-Niederholtorf, im Design des frühen 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 87(45) x 40 x 41.
Antikmoebel
5181
Paar Aufsatz-Nachtkästen, Kirschholz massiv
(Nachtkonsolen Jugendstil). Je eine Schublade und eine Tür, jeweils gegenläufig angeschlagen; Bänder aus Würfelintarsien in den abnehmbaren Aufsätzen. Gerade Füllungsfelder in den Fronten, flächige Seiten. Spiegelbildlich gefertigt für ein Doppelbett. Unrestauriert gut erhaltene, authentische Möbelklassiker im Design des frühen 20. Jahrhunderts (ca. 1910 -20).
Maße in CM, H x B x T: 105(83) x 44 x 33.
Antikmoebel
sm8319
Biedermeier-Armlehnstuhl Kirschbaum
massiv (Kackstuhl antik). Volutierte Armlehnen, Rückenlehne mit geschweiftem Schulterbrett und Mittelsteg. Bocksbeine vorne, leicht geschwungene Vierkantbeine hinten. Altere Restaurierung, seitdem zweckentfremdet genutzt. Rheinisches Toilettenmöbel aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 101(49) x 48 x 59.
Antikmoebel
1035
Biedermeiertisch Kirschholz
(Landhaus Esstisch). Rechteckige, stark überkragende und abnehmbare, durch Gratleisten gefügte Platte; eine Schublade in der Längszarge. Spitzbeine oberhalb der Füsse verbunden durch umlaufenden Fußsteg (mundartlich sog. „Vergeltsgott“). Unrestaurierter Fundzustand. Rustikales Bauernmöbel aus Österreich (Burgenland), erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 105 x 90.
Antikmoebel
3419
Kirschbaumschrank massiv
(Alpenländer Spätbiedermeier). Zerlegbarer, holzverkeilter Korpus auf Brettfüßen. Leicht geschweifte und gespiegelte Füllungsfelder in den beiden Türen, flächige Seitenwände. Unrestaurierter Fundzustand; Schloss original, Schlüssel und Beschläge sekundär. Ländliches, Vollholzmöbel aus dem nördlichen Österreich (Sankt Pölten), um 1860.
Maße in CM, H x B x T: 190 x 130 x 56(45).
Antikmoebel
3079
Halbmondtisch Kirschbaum Biedermeier
(Konsoltisch unrestauriert). Hoher, aufrecht furnierter Zargenkasten auf kannelierten Volutenbeinen, zwei passige Schübe in der gerundeten Frontzarge, darin Facheinteilungen. Klassisches Beistellmöbel des gehobenen Bürgertums, westliches Moselland, Mitte 19. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 114 x 56.
Antikmoebel
4716
Biedermeiertisch Kirschbaum massiv
(Ess- und Küchentisch rechteckig). Stark überkragende, durch Gratleisten gefügte Tischplatte, verschieb- und abschließbar mit darunter liegendem Stauraum. Sich verjüngende Vierkantbeine, verbunden durch geschweiftes Fußkreuz (mundartlich sog. „Vergeltsgott“). Bäuerliches Vollholzmöbel aus dem Voralpenraum, Mitte 19. Jahrhundert. Ältere, aufgefrischte Restaurierung.
Maße in CM, H x B x T: 82 x 131 x 80.
Antikmoebel
0975
Kirschbaumtisch
(Esstisch Massivholz). Stark überkragende, durch Gratleisten gefügte Platte, allseitig geschweift; abnehmbar. Eine Schublade bündig in der Längszarge; volutierte, schräg gestellte Beine. Unrestaurierter Fundzustand. Entstanden in der südlichen Steiermark, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 83 x 111 x 80.
Antikmoebel
5404
Kirschbaumtisch
(Esstisch Massivholz). Rechteckige, profilierte Platte, eine Schublade bündig in der Längszarge; volutierte, schräg gestellte Beine. Unrestaurierter Fundzustand. Entstanden in der südlichen Steiermark, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 83 x 101 x 87.
Antikmoebel
7250
Konvolut von 4 Kirschholzstühlen
(Stuhlgestelle antik). Stark restaurierungsbedürftig; Sitze abgängig. Entstanden in der Donaumonarchie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: divers.
Antikmoebel
ti1149
Runder Beistelltisch, helles Kirschholz
(Salontisch antik). Massive Tischplatte mit aufrecht furnierter Zarge auf zentraler, gedrechselter Balustersäule. Drei mehrfach geschweifte Füsse. Bürgerliches Wohnzimmermöbel aus dem späten Biedermeier. Rheinland (Bonn), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 98 x 98.
Antikmoebel
sc4123
Kleiderschrank Kirschholz massiv
(Spätbiedermeier Dielenschrank). Zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf ausgestellten, sekundären Füssen. Geschweifte Füllungsfelder in der Front; flächige Seitenwände. Lisenen Nußbaum furniert; Karniesgesims mit einfacher Treppung. Schloss und Türbeschlag original, Schlüssel abgängig. Südliche Steiermark (Österreich), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 177 x 127 x 55(47).
Antikmoebel
9220
Biedermeier-Kommode Kirschbaum
vierschübig (Wäschekommode antik). Front und Platte mehrfach gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift; darunter drei, von Rahmung umfasste Schübe. Platte mit Lippenprofilierung, Seitenwände flächig, Dreiviertelsäulen auf den Längskanten. Schlösser original, Beschläge sekundär, Schlüssel und Füsse abgängig. Bergisches Land, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 127 x 68.
Antikmoebel
ko3054
Hohe Wäschekommode Kirsche
massiv. Vier übereinander liegende Schubkästen, überkragende, profilierte Platte. Oval durchbrochene Rahmung auf den Schüben, flächige Seitenwände.. Lisenen verziert durch Schnecken und Rhomben. Schlösser original, Schlüssel abgängig, Beschläge sekundär. Unrestauriertes Antikmöbel der Donaumonarchie (Ungarn), Jahrhundertwende, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 106 x 130 x 64.
Antikmoebel
sm3385
Biedermeier Polsterstuhl Kirsche
(Stuhlgestell abgepolstert). Rückenlehne geschwungen mit rechteckigem, furniertem Schulterbrett und gedrechseltem Abschluß. Säbelbeine vorne und hinten; schmale Zarge mit Polsterkante. Klassischer Stuhl aus dem südwestlichen Deutschland, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 87(45) x 45 x 44.
Antikmoebel
dv5723
Spätbiedermeier Kirschbaumbett
(Bettgestell Massivholz). Durch geschmiedete Eisenhaken zerlegbarer Bettrahmen. Kopf und Fußteil in Rahmenbauweise, Füllungsfelder und Oberkanten geschweift. Seitenwangen flächig; Brettfüsse. Ländliches Schlafzimmermöbel aus Österreich (Salzburger Land), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 89 x 100 x 182 (innen: 95 x 173).
Antikmoebel
sk2517
Biedermeier-Sekretär Kirschbaum
furniert (Schreibschrank bürgerlich). Unzerlegbarer Korpus in Rahmenbauweise auf Kugelfüssen; Karniesgesims. Zweitüriger Unterbau, grosse Schreibklappe, Kopfschub. Geschweifte Füllungsfelder in Front und Seiten, geschrägte Lisenen mit aufgesetzten, gedrechselten Halbsäulen. Im Innern Schübe und hohe Fächer geeignet für Aktenordner. Schlösser original, Schlüssel und Beschlagsatz unvollständig. Süddeutschland, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 166 x 126 x 55(117).
Antikmoebel
0917
Nachtkasten Kirschholz massiv
(Nachtkonsole 20er Jahre). Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; einschübig, mit rechts angeschlagener Tür. Rechteckige, von Wellenleisten gerahmte Füllungsfelder in der Front, flächige Seiten. Originale Messingbeschläge. Unrestauriertes Schlafzimmermöbel im klassischen Design der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 82 x 40 x 35.
Antikmoebel
ti2206
Halbmondtisch Kirschbaum
(Demi-Lune antique). Dreieckige Zarge auf konischen Vierkantbeinen, profilierte, halbrunde Tischplatte. Gestell rotbraun überstrichen. Bäuerliches Beistellmöbel aus dem Rheinland, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 73 x 96 x 48.
Antikmoebel
ti2781
Ausziehtisch Kirsche massiv
(Eßtisch Gründerzeit). Vier durch Fusskreuz verbundene Balusterbeine; Zargen horizontal abgerundet mit eingekerbter Ornamentik. Tischplatten in Rahmenbauweise, Auszugschienen aus Hartholz. Bürgerliches Esszimmermöbel aus Trier; spätes 19. Jahrhundert (Historismus).
Maße in CM, H x B x T: 86 x 128 x 240(100).
Antikmoebel
9327
Biedermeier-Nähtisch Kirschbaum
furniert (Beistelltisch). Zargenkasten auf zwei Paaren schlanker Säulen, geschweifte Fußbrücken durch gedrechselten Rundstab verbundenen. Platte zum aufklappen, darunter Facheinteilung für Nähutensilien. Unberührter Zustand, stark restaurierungsbedürftig. Klassisches Kleinmöbel aus dem Rheinland (Bonn), erste Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 55 x 39.
Antikmoebel
sc1344
Dielenschrank Kirsche
(Bogenschrank Donaumonarchie). Unzerlegbarer Korpus mit flächigen, massiven Seitenwänden; Kopf und Türen gebogt. Front aufwendig spiegelbildlich furniert, Lisenen profiliert und intarsiert. Geschweifte, tiefe Füllungsfelder in den beiden Türen. Im Innern Schübe, Kleiderhaken und Ablage. Altes Schloss und Schlüssel; sekundäre Messingbeschläge. Füsse und linke Sockelleiste abgängig; partieller Holzwurmbefall. Österreich (Graz), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 194 x 120 x 56(48).
Antikmoebel
ko5927
Grosse Wäschekommode Kirsche massiv
Vier übereinander liegende Schubladen, überkragende, profilierte Platte. Der obere Schub vorgebaut, flächige Seitenwände. Lisenen verziert durch Schnecken und Rhomben. Beschläge und Schlösser original, Schlüssel abgängig. Hoher Restaurierungsaufwand. Donaumonarchie, Jahrhundertwende, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 107 x 120 x 57.
Antikmoebel
hs3447
Adelbert Niemeyer, Sideboard Kirsche
furniert (Bauhaus Design). Langrechteckiger Korpus auf Vierkant-Kufen; flächige Seitenwände; bündig eingelassene Platte aus beigefarbenem Juramarmor. Zwei Türen, darüber drei Schubladen. Von Messingleisten umrahmte Profilkanten (siehe Detailbilder!). Inneneinrichtung aus hellem Ahorn. Alterskonform sehr guter, unrestaurierter Erhaltungszustand. Originale Beschläge und verchromte Schlösser, Schlüssel sekundär. Entwurf um 1935 von Prof. Adelbert Niemeyer (1867 - 1932, Mitbegründer des Deutschen Werkbundes). Ausführung ca. 1936 durch Deutsche Werkstätten Hellerau.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 120 x 55.
Antikmoebel
ko4471
Biedermeier-Kommode Kirschbaum furniert
(Wäschekommode vierschübig). Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, von Kehlleiste gerahmte Schübe. An den Längskanten rund auskragende Platte; flächige Seitenwände; gedrechselte Dreiviertelsäulen auf den Lisenen. Schlösser unvollständig, Schlüsseleinfassungen und Füsse abgängig. Unrestauriertes Möbel aus dem Bergischen Land, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 95 x 126 x 81.
Antikmoebel
dv3156
Kleiner Vitrinenaufsatz Kirsche
massiv (Beistellschränkchen Vollholz). Zwei verglaste Türen, darunter zwei kleine Schübe. Schloss original, Beschläge und Kopfleiste unvollständig, Schlüssel fehlend. Unrestaurierter Fundzustand aus dem südlichen Österreich (Graz), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 88 x 93 x 35.
Antikmoebel
nk6153
Nachtkasten Kirschholz massiv
(Nachttisch Jugendstil). Einschübig, mit links angeschlagener Tür. Rechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten; Trauben und Weinlaubdekor, Messing-Beschläge. Restaurierungsbedürftiges, originales Kleinmöbel im Design des frühen 20. Jahrhunderts (ca. 1910).
Maße in CM, H x B x T: 80 x 48 x 35.
Antikmoebel
sc0056
Gründerzeit-Schrank Kirschholz massiv
(Säulenschrank altdeutsch). Hochrechteckiger, unzerlegbarer Korpus auf Kugelfüssen, mit einer Schublade im Sockel. Gerade, geteilte, profilgerahmte Füllungsfelder in den beiden Türen. Gedrechselte Halbsäulen und Rhomben auf den Lisenen, flächige Seitenwände. Profiliertes Kranzgesims. Beschläge und Schlösser original, Schlüssel abgängig. Österreich (Wien), spätes neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 187 x 131 x 61(41).
Antikmoebel
6331
Kleiderschrank zweitürig
helle Kirsche massiv (Bregenzer Landhausschrank). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Kugelfüssen. Im oberen Bereich geschweifte Türen, passig profilierte Gesimsleiste; flächige Seitenwände. Restaurierungsbedürftiger, unberührter Fundzustand. Schloss und Beschläge original, Schlüssel abgängig. Entstanden im südöstlichen Bodenseeraum; spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 197 x 132 x 53(46).
Antikmoebel
0119
Wäscheschrank Kirsche
furniert (historistischer Geschirrschrank). Unzerlegbarer, zweitüriger Korpus mit einer Schublade im Sockel und einem geschweiften Kopf. Oben gebogte Füllungen in der Front, flächige Seitenwände, Lisenen verziert durch Rillen und Voluten. Schloss original und Beschläge sekundär, Schlüssel und einige Leisten abgängig. Unrestauriertes Wohnzimmermöbel aus Thüringen (Erfurt), spätes 19. Jahrhundert
Maße in CM, H x B x T: 190 x 114 x 51(45).
Antikmoebel
ti6349
Biedermeier-Kirschbaumtisch
(Esstisch Massivholz). Rechteckige, durch Gratleisten gefügte Tischplatte auf einschübigem Zargenkasten. An den Aussenkanten leicht gerundete, unten verstrebte Vierkantbeine auf Plinthen. Originaler, geprägter Messinggriff auf dem Schubkasten. Platte aus der Zeit, aber sekundär. Bäuerliches Antikmöbel aus dem Alpenraum, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 100 x 97.
Antikmoebel
ti0953
Runder Beistelltisch, helles Kirschholz
(Salontisch antik). Hohe, aufrecht furnierte Zarge getragen von drei ebonisierten Säulen, auf dreipassigem Sockel. Sternfurnierte Platte mit geschwärzter Kante. Unrestaurierter Fundzustand, aus dem Rheinland. Jahrhundertwende, um 1900 (im Stile des Empire).
Maße in CM, H x B x T: 70 x 89 x 89.
Antikmoebel
ko2783
Aufsatzkommode Kirschholz massiv
(Jugendstil-Buffet). Unten: drei übereinander liegende Schubladen, flächige Seitenwände, stark überkragende Platte. Oben: zweitüriger, frontverglaster Aufsatz auf Balustersäulen; Bekrönung abnehmbar. Front verziert durch Kanelluren und aufgesetzte Voluten. Glas, Beschläge und Schlösser original, ein Schlüssel vorhanden. Unrestauriertes Wohnzimmermöbel aus dem nördlichen Österreich, frühes 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 203(89) x 130 x 63.
Antikmoebel
dv1527
Adelbert Niemeyer, Wohnzimmerschrank Kirsche furniert
(Bauhaus Design). Zweiteiliger, langrechteckiger Korpus auf schmalem Sockel; flächige Seitenwände, bündige Platte. Front sechsfach gegliedert: Drei Türen im Unterschrank; im Aufsatz ein zentrales Freifach und ein Schub, flankiert von einer weiteren Tür und einer nach vorne zu öffnenden Klappe. Von Messingleisten umrahmte Profilkanten (siehe Detailbilder!). Inneneinrichtung aus hellem Ahorn mit verstellbaren Fachböden. Alterskonform sehr guter, unrestaurierter Erhaltungszustand. Originale Beschläge und verchromte Schlösser, ein Schlüssel mit den des Herstellerinitialen „DW“ vorhanden. Entwurf um 1935 von Prof. Adelbert Niemeyer (1867 - 1932, Mitbegründer des Deutschen Werkbundes). Ausführung ca. 1936 durch Deutsche Werkstätten Hellerau.
Maße in CM, H x B x T: 134 x 220 x 48.
Antikmoebel
5499
Biedermeier-Kommode Kirsche
(Wäschekommode vierschübig). Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade Schübe. Platte und Seiten massiv, Front gestürzt furniert. Seitenwände flächig, gedrechselte Dreiviertelsäulen auf den Längskanten. Ein Schloss und die Schlüssel abgängig. Unrestaurierter Fundzustand; entstanden in der Pfalz, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 101 x 116 x 55.
Antikmoebel
ko3650
Grosse Kommode, Kirschholz massiv
(Wäschekommode Biedermeier). Drei übereinander liegende Schubladen, flächige Seitenwände. Plattenkanten und Lisenen intarsiert. Geprägte Messingbeschläge mit runden Zuggriffen und die Schlösser original. Ein Schlüsselschild, Schlüssel und Füsse abgängig. Stark restaurierungsbedürftig. Donaumonarchie, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 89 x 130 x 63.
Antikmoebel
sm2483
Biedermeier-Stuhl Kirschholz massiv
(unrestauriert, braun überstrichen). Rückenlehne leicht nach hinten geneigt, mit fadenintarsiertem Schulterbrett und geschweiftem Querriegel. Säbelbeine vorne und hinten; Sitzfläche geflochten (Peddigrohr, stark beschädigt). Klassischer Seitenrahmenstuhl aus dem Rheinland (Mainz), Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 85(44) x 44 x 45.
Antikmoebel
ko1088
Grosse Kommode Kirsche massiv
(Wäschekommode antik). Vier übereinander liegende Schubladen, flächige Seitenwände, profilierte Lisenen. Überkragende Platte aus Birnbaum mit gekehlter Randleiste. Entlackte Oberfläche. Originale Schlösser, sekundäre Beschläge; Schlüssel abgängig. Bäuerliches Vollholzmöbel aus Österreich (östliches Burgenland), zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 97 x 126 x 61.
Antikmoebel
nk7431
Aufsatz-Nachtkasten Kirschholz
furniert (Nachttisch antik). Einschübig, mit rechts angeschlagener Tür; farbige, lose aufgelegte Marmorplatte. Leicht gerundetes, profilgerahmtes Füllungsfeld in der Front, flächige Seiten. Der rückwändige Aufsatz abschraubbar. Gut erhaltenes Schlafzimmermöbel aus dem frühen 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 108 x 49 x 38.
Antikmoebel
6278
Massivholz-Schrank Kirsche
(Wäscheschrank unrestauriert). Zerlegbarer, zweitüriger Korpus mit zwei Schubladen im Sockel. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten; profiliertes und verkröpftes Kranzgesims. Auf den Lisenen ehemals Säulen; Kopf und Sockel entsprechend stark vorgebaut Schloss sekundär, Beschläge und Füsse abgängig. Die Profilleisten von Türen und Schüben vorhanden und beiliegend. Abgebrochene Restaurierung; aus einem Bonner Nachlass. Hergestellt in der Gründerzeit, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 183 x 127 x 58(42).
Antikmoebel
7860
Schreibkommode Kirschbaum furniert
(Kommodensekretär antik). Zweitüriger Korpus auf Stollenfüßen; flächige Seitenwände. Einfache Inneneinrichtung mit fünf Schüben, Ablage und Schreibfläche. Ältere Restaurierung, Schellackoberfläche. Entstanden im frühen 19. Jahrhundert in Böhmen (Prag).
Maße in CM, H x B x T: 103 x 125 x 64.
Antikmoebel
sc9615
Schmaler, flacher Eintürer
Kirschholz massiv (Bogenschrank Donaumonarchie). Unzerlegbarer Korpus mit rechts angeschlagener Tür. Flächige Seitenwände, profilierte Lisenen. Türbeschlag und Schloss original, Schlüssel und Füsse abgängig. Ländlicher Beistellschrank aus Niederösterreich, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 186 x 101 x 46(36).
Antikmoebel
6786
Nachtkasten Kirschholz massiv
(Nachttisch antik). Einschübig, mit rechts angeschlagener Tür. Gerade, profilgerahmte Füllungsfelder in der Front, flächige Seiten. Lisenen verziert durch Prismen, Kanneluren und mit Akanthusblättern überzogenen Schnecken; Kugelfüsse. Ländliches Gründerzeit-Möbel (Historismus).
Maße in CM, H x B x T: 85 x 51 x 37.

Maßangaben: maximale Außenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei fehlenden Füssen sind ca. 8 - 10 CM dazugerechnet. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe, bei Sitzmöbeln die Sitzhöhe, bei Ausziehtischen das längste Maß.

Impressum Datenschutz